03.08.2020

Online-Workshop "Selbstpräsentation" fand zum dritten Mal statt

Teilnehmende konnten am 30. Juli erneut die eigene Selbstpräsentation üben

Bild

Screenshot vom Workshop "Selbstpräsentation"

Ein wesentliches Merkmal in Einstellungsverfahren, egal ob im klassischen Vorstellungsgespräch, beim Online-Meeting oder im Assessment-Center, ist die Aufforderung "Erzählen Sie doch mal etwas über sich!" Eine knackige, sympathische Selbstpräsentation öffnet dabei viele Türen und ist wichtig für einen guten ersten Eindruck. Aufgrund der guten Rückmeldungen der Teilnehmenden der vergangenen Workshops und der großen Nachfrage fand am 30. Juli zum dritten Mal der Workshop "Selbstpräsentation" statt.

Die Teilnehmenden übten, sich selbst und ihren Lebenslauf überzeugend zu präsentieren

Bild
Die Teilnehmenden orientierten sich an Leifragen.

Bei gutem Sommerwetter trafen sich fünf motivierte Teilnehmende mit Tanja Grohmann und Elisabeth Schaper von "TALENTS Hamburg" zu einem Online-Workshop. Nach einer kurzen Gruppenaufgabe und einem überschaubaren Input übten die Teilnehmenden konzentriert und engagiert, sich selbst und ihren Lebenslauf überzeugend zu präsentieren. Dabei orientierten sie sich an Leitfragen.

"Der rote Faden von meiner Seite ist wichtig, das ist mir heute klar geworden", so eine Teilnehmende aus dem Workshop. "Den Umgang mit dem Thema Aufregung und das offen im Gespräch zu verbalisieren fand ich hilfreich", sagte ein weiterer Teilnehmender.

Alle Teilnehmenden hatten in den knapp zwei Stunden die Möglichkeit, sich selbst in einem geschützten Rahmen vorzustellen und die Antwort auf die Aufforderung "Erzählen Sie doch mal etwas über sich!" zu formulieren.

Es gibt nicht die eine richtige Antwort

Das gegenseitige Feedback anhand von Leitlinien war genauso eine Unterstützung, wie die Erkenntnis, dass es nicht die eine richtige Antwort gibt, sondern vielmehr ein authentisches Auftreten sowie eine ruhige Stimme und Blickkontakt zum Gegenüber wichtig sind.

Zum Abschluss betonten die Teilnehmenden, dass sie viele neue Ideen bekommen haben und ihnen das Feedback und die verschiedenen Meinungen und Möglichkeiten sehr gefallen haben.

 



Kontakt


ServiceCenter Teilzeitausbildung
Tel.: 040 334241-377
teilzeitausbildung@kwb.de