Angebote für Ausbildungsplatzsuchende

Angebote
für
Arbeitgeber

Teilzeitausbildung – Vorteile & Chancen für Unternehmen

Das ServiceCenter Teilzeitausbildung unterstützt junge Erwachsene bei der Suche nach einem geeigneten Betrieb, der in Teilzeit ausbildet. Gleichermaßen beraten wir auch Ausbildungsbetriebe umfassend zum Thema Teilzeitausbildung. Überlegen Sie in Ihrem Betrieb zukünftig in Teilzeit auszubilden? Dann möchten wir Sie herzlich zur Online-Veranstaltung "Teilzeitausbildung – Vorteile & Chancen für Unternehmen" am Mittwoch, dem 13. März 2024, von 10:00 bis 11:00 Uhr einladen. Nach einer kurzen Vorstellung der verschiedenen Möglichkeiten, in Teilzeit auszubilden, freuen wir uns auf drei Best Practices aus Hamburger Unternehmen.

Artikel lesen

Vereinbarkeit und Flexibilität: Die Teilzeitausbildung als ein Instrument der Fachkräftegewinnung

Kisanet und Sahar haben viel gemeinsam: Sie sind beide 23 Jahre alt, alleinerziehende Mütter und befinden sich seit über einem Jahr in der Ausbildung zur zahnmedizinischen Fachangestellten. Das Besondere? Sie absolvieren die Ausbildung in Teilzeit. Die eine mit 28 Stunden und die andere mit 30 Stunden in der Woche. Beide haben das Beratungsangebot des ServiceCenters Teilzeitausbildung genutzt und berichten im Gespräch mit der KWB von ihren Erfahrungen und warum sie so froh sind, dass eine berufliche Ausbildung auch Teilzeit möglich ist.

Artikel lesen

Teilzeitausbildung? Die Chance zur Fachkräftesicherung

Die Teilzeitausbildung ist immer noch wenig bekannt, dabei ist sie ein Gewinn für alle Beteiligten: Unternehmen profitieren von enormer Motivation und einem größeren Bewerberpool. Eltern, pflegende Angehörige und Menschen, die aus einem anderen Grund keine Ausbildung in Vollzeit absolvieren können, sichern ihre Zukunft auf dem Arbeitsmarkt. Wie gut und unkompliziert das moderne und familienfreundliche Modell der Ausbildung in der Praxis funktioniert, erläutern Sabrina Szeroka, in Teilzeit ausgebildete Kauffrau im Dialogmarketing, und Alina Crew, Fachbereichsleiterin Personalentwicklung und Berufsausbildung bei der Hamburger Hochbahn AG, im Interview mit dem ServiceCenter Teilzeitausbildung. Die Beratungsstelle hat die junge Mutter auf dem Weg in die Ausbildung begleitet.

Artikel lesen

Berivans Teilzeitausbildung bei STOLLE

Immer noch ist das Modell der Teilzeitausbildung nur wenigen Unternehmen und Ausbildungsinteressierten bekannt: Lediglich 0,4 Prozent aller Ausbildungsverträge werden in Teilzeit geschlossen. Gerade für Menschen mit Familienverantwortung bietet das flexible Modell die Chance, einen beruflichen Abschluss zu erlangen und sich gleichzeitig um die Kinder kümmern zu können. Einige Unternehmen haben bereits erkannt, dass sie mit dem Angebot der Teilzeitausbildung ihre Attraktivität als Arbeitgeber steigern und neue Bewerbergruppen erschließen können, so z. B. das STOLLE Sanitätshaus.

Artikel lesen

Come-Together im ServiceCenter Teilzeitausbildung

Am Dienstag haben wir unser erstes Come-Together mit einigen unserer Teilnehmerinnen aus diesem Jahr veranstaltet. Neben den Teilnehmerinnen, die sich für eine Teilzeitausbildung interessieren, haben uns auch Teilnehmerinnen besucht, die bereits eine Teilzeitausbildung machen. Sie konnten viel über ihre Teilzeitausbildung berichten, unzählige Fragen beantworten und einen tollen Einblick in ihren Arbeitsalltag geben. Und wir planen bereits die nächste Veranstaltung für unsere Teilnehmer/-innen - dann mit Punsch und Weihnachtsplätzchen.

Artikel lesen

 


Kontakt


ServiceCenter Teilzeitausbildung
Tel.: 040 334241-377 oder -371
teilzeitausbildung@kwb.de

Folgen Sie uns auf Instagram!